Rückblick #InstaMeetZH No. 13 – Spiegellose Kamera – Nikon Z-Serie

Rückblick #InstaMeetZH No. 13 – Spiegellose Kamera – Nikon Z-Serie

Gemeinsam mit Nikon Schweiz haben wir am 13. November 2018 unser 13. #InstaMeetZH zum Thema „Spiegellose Kameras und Influencer Marketing“ durchgeführt. Im Grand Café Lochergut, mitten in einem der belebtesten Viertel in Zürich, haben wir eine Location gefunden, die unsere Werte widerspiegelt; das LOGU ist ein Ort, wo jeder und jede immer herzlich willkommen ist und in gemütlichem,  unkomplizierten Ambiente leckere mediterran-orientalisch Küche geniessen kann.

(mehr …)

#CityLakeMountainMeet Nr. 3 mit Luzern Tourismus

#CityLakeMountainMeet Nr. 3 mit Luzern Tourismus

Vom 5. – 7. Oktober 2018 trafen sich bereits zum dritten Mal verschiedene regionale und nationale Instagrammer und Blogger, um unter dem Motto #CityLakeMountainMeet Eindrücke von Luzern und Umgebung einzufangen. Die 8 enthusiastischen Fotografen und Fotografinnen wurden auch bei diesem Instameet für Luzern Tourismus nicht enttäuscht: Die Regionen Luzern, Obwalden und Nidwalden boten Sonnenunter- und Aufgänge, traumhafte Herbststimmungen und Landschaften, Unterkünfte und gastronomische Erlebnisse, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Genau darum geht es bei den InstaMeets für Tourismusregionen; zusammen mit den Influencern möglichst viele unvergessliche Momente und Erlebnisse in der Region zu schaffen, festzuhalten und mit der Community zu teilen.

Instameet – von der digitalen App ins reale Leben und zurück

InstaMeets sind das ideale Tool, um digitale Identitäten ins reale Leben zu holen. „Digital meets Offline“. Durch InstaMeets lernen wir die Menschen hinter den Accounts kennen, die viel gemeinsam haben: die Begeisterung für’s Fotografieren, für die Schönheit der Natur und fürs Entdecken neuer, unbekannter Orte. Gemeinsam haben wir Regionen erkundet, in einem 4-Sterne-Hotel und einem Berggasthaus übernachtet, Gourmet Essen aus der Gilde Restaurantküche als auch aus dem Feuerkessel in einer Berghütte genossen. Die Dynamik, die bei InstaMeets entsteht, versteht wohl nur, wer selber passionierter Instagrammer oder Blogger ist. Diese Dynamik ist nicht nur inspirierend sondern vor allem auch ansteckend.

InstaMeet #citylakemountainmeet

Am Freitag, 5.10.2018 trafen sich die geladenen Instagrammer beim Torbogen. Mit dabei waren Tobias Ryser, Delia Lu, Sarah Jane, Jon Guler, Mathias Glarner, Niels Oberson, Rahel Blub, Gino Andenmatten, die beiden beiden MeetMaker Boris Baldinger und Naomi Meran, sowie Elmar Bossard, der das ganze Wochenende auf Video festgehalten hat. Boris und ich (Naomi) waren wieder in doppelter Mission unterwegs; als Organisatoren in enger Zusammenarbeit mit Luzern Tourismus und als Instagrammer. MeetMaker legt stets grossen Wert auf die sorgfältige Auswahl der einzelnen Teilnehmenden und die Zusammensetzung der ganzen Gruppe. Wenn die Dynamik in der Gruppe stimmt, entstehen die schönsten Bilder. Diese Gruppe bestand vorwiegend aus Outdoor und Naturfotografen und Reise-Bloggern, die das vielfältige Angebot der Region mit ihrer Community teilen.

City – Treffpunkt Torbogen

Die Stadt Luzern ist diesmal Ausgangspunkt für die Ausflüge in die Regionen Nid- und Obwalden. Ausgerüstet mit dem Erlebnisticket Tellpass hatte die Gruppe freie Fahrt in der Zentralschweiz. Ziel des ersten Tages war die Fruttlodge, wunderschön gelegen direkt am Melchsee. Nachdem die Instgrammer das Abendrot eingefangen hatten, war es Zeit fürs Nachtessen. Gut ausgeruht und gestärkt vom Frühstück ging es am Samstag weiter.

Lake – Vier Seen und der Vierwaldstättersee

Vom Melchsee ging’s auf der 4-Seen-Wanderung weiter Richtung Jochpass Richtung Trübsee. Diese Wanderung gehört definitiv zu den schönsten in der Zentralschweiz. Wir wurden belohnt mit einer einzigartigen Flora und fantastischen Bergwelt, einen spiegelglatten Tannensee, einem tiefblauen Engstlensee und  – bevor es mit dem Sessellift runter zum Trübsee ging, einem stärkenden Mittagessen im Berghuis Jochpass. Nach einer abenteuerlichen Ruderbootfahrt auf dem Trübsee ging’s dann über Engelberg nach Emmetten und von dort hoch zum Gasthaus Niederbauen. Wie an InstaMeets von MeetMaker fast schon üblich, wurden wir mit einem wunderschönen Sonnenuntergang über dem Vierwaldstättersee empfangen. Der Höhepunkt an diesem Abend war jedoch das Nachtessen der Gildeköchin Christine Ineichen: Kulinarik auf 1575 m.ü.M mit einer traumhaften Aussicht.

Mountain – Niederbauen Kulm, Stockhütte und ein Wildbeobachtungsweg

Der nächste Tag startete für einen grossen Teil der Gruppe früh. Der Sonnenaufgang sieht von weiter oben einfach noch viel schöner aus! Belohnt wurden die Frühaufsteher mit einem spektakulären Sonnenaufgang von der Niederbauen Kulm aus. Nach einem stärkenden Frühstück ging’s dann weiter auf dem Wildbeobachtungsweg in Richtung Stockhütte. Wilde Tiere haben wir leider trotz professioneller Begleitung der beiden Guides Peter und Valentino zwar keine gesichtet. Dafür eine Besenbeiz Schwändibort, die uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Walti und Gaby haben für uns auf offenem Feuer die besten und die echten Älplermakaronen zubereitet.

Besenbeiz: Frische Älplermakronen vom Feuerkessel

Die Besenbeiz von Walti und Gaby

Fazit und Dank

Ein grosses Dankeschön an Gino von Luzern Tourismus. Gemeinsam konnten wir den Teilnehmenden ein vollgepacktes und unvergessliches Programm bieten, die entstandenen Bilder und Videos sprechen für sich. Die Gruppe, die sich in dieser Formation zum ersten Mal getroffen hat, hat prima harmoniert, die Stimmung war ausgelassen, was der Kreativität keinen Abbruch tat  – im Gegenteil.

Video

 

 Video: Elmar Bossard 

 

Galerie

Die Fotos von allen #CityLakeMountainMeet’s findet ihr auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GINO ANDENMATTEN (@gino.andenmatten) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tobias Ryser | @naturwaerts (@tobias_ryser_fotografie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🇨🇭🇨🇳Delia’s color palette🎨 (@yingxingdelia) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von mathias glarner (@matsview) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Niels Oberson (@noberson) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von mathias glarner (@matsview) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GINO ANDENMATTEN (@gino.andenmatten) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tobias Ryser | @naturwaerts (@tobias_ryser_fotografie) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Naomi | @meet.maker (@naomimeran) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von J O N @thealpinists (@jonglr) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kalamansi Journey 🍴👣📸 (@kalamansijourney) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rahel (@rahel_blub) am

Rückblick #InstaMeetZH No. 11 – Xplore

Rückblick #InstaMeetZH No. 11 – Xplore

Für die 11. Ausgabe des #InstameetZH haben wir uns eine ganz besondere Location ausgewählt: die Sukkulenten-Sammlung Zürich. Trotz schönen Wetters und laufender WM-Spiele sind über 80 junge & junggebliebene Fotobegeisterte aus allen Ecken der Schweiz eingetroffen. Wir haben uns sehr über die Zusage des Sponsors Olympus gefreut, der gleich noch zwei „OlympusXplorers“ mitgebracht hat: Tobias Meyer aka @cosmokoala und @daniel_ernst.

InstameetZH_11 in der Sukkulenten-Sammlung Zürich

InstameetZH_11 in der Sukkulenten-Sammlung Zürich

Gastgeberin: Sukkulenten-Sammlung Zürich

Grün Stadt Zürich plant, baut, pflegt und bewirtschaftet den öffentlichen Grünraum der Stadt Zürich und setzt sich dafür ein, wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu erhalten, diese aktiv zu fördern sowie Freude an der Natur und den Wert einer vielfältigen Stadtnatur zu wecken. Dazu gehört auch die Sukkulenten-Sammlung Zürich, eine der weltweit grössten und bedeutendsten Spezialsammlungen sukkulenter Pflanzen. Es lohnt sich darum, in diesem lebendigen Museum mit über 4500 Pflanzenarten aus 78 Familien genauer hinzusehen. Marc Werlen, vielen auf Twitter und Instagram vielleicht auch besser unter @slartbart bekannt und Leiter Kommunikation von Grün Stadt Zürich, hat uns Einblicke in die Planung und die erfolgreiche Umsetzung von Instagram für ein Nischenthema gegeben. Der Instagram-Account @sukkulentensammlung zählt bereits über 1600 Follower und ist organisch (sic!) gewachsen. Ein schönes Beispiel, wie man mit minimalsten Mitteln einen Instagram-Account betreiben kann!

instameetZH

Sukkulenten

Olympus

Josefin Giese, verantwortlich für das Online Marketing bei Olympus, hat den interessierten Zuhörern einen Einblick in ihre Influencer Marketing Strategie gegeben und gleich noch Tipps mitgegeben, wie man selber zum OlympusXporer wird. Olympus ist bekannt für seine herausragenden OM-D und PEN Modelle, sowie den passenden M.ZUIKO Spitzenobjektiven. Die innovativen Technologien, die hohe Benutzerfreundlichkeit, die exzellenten Qualität und die höchsten Designansprüche sprechen für sich. Mit den „OlympusXplorers“ hat Olympus eine Gruppe talentierter junger Fotografen gefunden, deren Passion es ist, die Schönheit der Welt in Momentaufnahmen optisch festzuhalten. Ausgestattet mit den robusten und hochwertigen OM-D Kameras und den M.ZUIKO Objektiven haben die „OlympusXplorers“ jede fotografische Freiheit ihre Kreativität zu entfalten, da sie sich auf ein starkes aber dennoch leichtes System egal unter welchen Witterungsbedingungen verlassen können.

Josefin, Olympus

Ganz gespannt warteten die Anwesenden auf die Einblicke zweier bekannter „OlympusXplorer“: Tobias Meyer aka @cosmokoala und Daniel Ernst (@daniel_ernst)

Tobias Meyer @cosmokoala

In der Nähe von Biel aufgewachsen – liebt Tobias Abenteuer und die Freiheit der Ferne. Inspiriert von der Natur und der Schönheit der Menschheit strebt Tobias danach aus seiner Comfort-Zone herauszutreten und der täglichen Routine den Rücken zuzukehren. Genau das konnte er auch auf seiner Reise als „OlympusXplorer“ nach Namibia tun und hat uns eindrückliche Bilder seiner Reise mitgebracht.  

Daniel Ernst @daniel_ernst

Daniel Ernst ist Fotograf und Storyteller aus Frankfurt und Teil der wohl bekanntesten Community talentierter Fotografen aus Deutschland: die German Roamers. Daniels Arbeit führt ihn an die abgelegensten Orte der Welt, um dort seine Passion für die Fotografie frei zu entfalten. Inspiriert von der Natur fokussiert er sich vor allem auf die Themen Landschaften, Abenteuer und Lifestyle. Seine Reise als „OlympusXplorer“ hat ihn nicht nur an die abgelegensten Ecken von Peru geführt, teilweise auch an seine Grenzen. Die Bilder, die er von seinen Reisen mitgebracht hat, sind noch beeindruckender, wenn man die Geschichten dahinter kennt.

Tobias Meyer, Daniel Ernst

Tobias Meyer, Daniel Ernst

Location und Kulinarik

Manchmal entwickeln sich Konzepte ganz von alleine. So ist es mittlerweile schon fast unser Markenzeichen, unsere Events an den unterschiedlichsten Orten durchzuführen. Die Sukkulenten-Sammlung Zürich war die perfekte Eventlocation für unseren ersten Outdoor-Anlass. Für das kulinarische Wohl hat la chamaca mit Streetfood aus Mexico gesorgt. Mexikanische Tacos inmitten von Kakteen – wie passend! Ein grosses Dankeschön geht an Amboss Bier und Zürcher Stadtweine, die dafür gesorgt haben, dass niemand durstig blieb.

Die Sukkulenten-Sammlung bot uns nicht nur eine ungewöhnlich schöne Umgebung an, das lebendige Museum liess es sich nämlich nicht nehmen, uns noch ein ganz besonderes Spektakel zu bieten: so wurden unsere Gäste Zeugen, wie gleich drei Königinnen der Nacht ihre Blütenpracht zeigten. Die Königin der Nacht blüht nur einmal im Jahr.

Danke an unseren Hoffotgrafen Chris Züger und an Raul Pfaffmatter für das Video. Und Danke an alle, die dabei waren. Einmal mehr haben wir einen tollen Abend erlebt. Wir freuen uns auf weitere spannende und inspirierende Abende mit euch. 

Fotos

Video

Video: Raul Pfammatter

Rückblick auf das #InstaMeetZH No. 10 mit Huawei Schweiz

Rückblick auf das #InstaMeetZH No. 10 mit Huawei Schweiz

Zur Jubiläumsausgabe des #InstameetZH haben sich am lauen Frühlingsabend vom 17.4.2018 wieder junge & junggebliebene Fotobegeisterte aus allen Ecken der Schweiz getroffen. Die 10. und ausverkaufte Ausgabe des beliebten Events durften wir zusammen mit Huawei Technologies Switzerland AG auf die Beine stellen. Wir widmeten uns ganz dem Thema Mobile Photography, Gastgeber-Event war das Caravan Coworking Cafe.

(mehr …)