Adrian Seitz

Strategie-Maker. Berater. Kritiker. Social Video-Maker.

Von Zürich über Toronto bis Bangkok und Sydney: Es gibt kaum einen Ort auf der Welt, den Adis Influencer-Netzwerk nicht abdeckt. Adi weiss, wie die digitalen Grössen ticken und wie der Markt sich entwickelt. Gezeigt hat er das beispielsweise am grössten Instagram-Brunch (yes, that’s a thing!), an dem er Vlogger, Blogger und Instagrammer aus aller Welt zum gemeinsamen Schlemmen an einen Tisch brachte. 

Adi denkt immer vernetzt: Er will das volle Potenzial von Social Media ausschöpfen und glaubt an die natürliche Einbettung der sozialen Netzwerke in zeitgemässe Kommunikations- und Contentstrategien. Seit neun Jahren ist Adi beruflich im Tourismusbereich unterwegs, heute in der Funktion des Leiters Social Media bei Zürich Tourismus. Ausserdem ist er Kursleiter für Neue Medien bei der Migros Klubschule und natürlich Instagrammer.

Ich mag

Die Schönheit vor seiner Haustür (Uetliberg zum Biken, Alpen zum Snowboarden, Seen zum Kitesurfen und Fischen). Die Zürcher Bars und Restaurants (Bier und Cordon-Bleu). Den Vorabend-Check-in am Flughafen Zürich.

Mag ich nicht

Plastik im Meer und Logos auf Instagram-Posts.

Besonders stolz macht mich

Selbst gefangenen Fisch. Auf dem Grill liegend (der Fisch, nicht Adi).

Peinlich finde ich

Wenn er im Flugzeug seine obligaten drei Gläser Wasser auf einmal bestellt.

Doof finde ich

Dass Surfwellen in Zürich eher selten sind.

Mich begeistert

Einen Surftrip mit Freunden oder einen Sonnenaufgang auf 2’300 Metern über Meer.