Viel haben wir gelesen über Influencer Marketing. Über die dunklen Seiten und die Machenschaften von Like- und Engagement- Käufern. Es geht aber auch anders. Instagram führt neue Regeln ein, um dem negativen Drive einen Riegel vorzuschieben. Das und mehr zeigen wir in den aktuellen Good Reads.

Influencer Marketing kann auch Gutes bewirken. Mit offenen Ohren und einem guten Community Management erreicht man oft mehr als mit einem One-Time Stunt. Kreativität, Beständigkeit und Freude an der Sache sind Voraussetzungen für einen erfolgreichen Aufbau eines Instagram Accounts.

(Headerbild: Thomas Siegenthaler)

Good Reads

10k Follower - So geht's

Unsere Naomi betreut für Nemuk den Instagram Account von @nikonswitzerland. Wie sie es gschafft hat, innert kürzester Zeit die Community auf 10’000 Follower zu bringen zeigt sie in unserem ersten Good Read.

Jetzt lesen

Neue Regeln - Gegen Intransparenz

Cooperationen und Partnerschaften sind auf Instagram mittlerweile Usus. Solche Zusammenarbeiten bewegen sich aber oft nahe an der Grenze zu Schleichwerbung. Instagram führt eine Kennzeichnung für diese Partnerschaften ein und setzt ein Zeichen für mehr Transparenz!

Jetzt lesen

InstaBrand der Woche

Nächste Woche findet das sechte #InstaMeetZH statt. Dieses mal zum Thema Food. Simon Schiess von Ovomaltine wird uns mehr darüber erzählen, wie sie in Zukunft mit Influencern zusammenarbeiten werden. Schaut euch den Ovomaltine Instagram-Account etwas genauer an: er wird mit mit viel Kreativität und Liebe zum Detail betreut. Genau darum ist Ovomaltine unser InstaBrand der Woche.