Aktuell lesen wir viel Negatives über Instagram. Die Presse scheint es zu lieben, dass das einst so hochgelobte Netzwerk mit vielen Problemen zu kämpfen hat. Einerseits der Shadowban. Andererseits sind es die vielen Instagram User, die sich mit unlauteren Mitteln viele Follower und ein hohes Engagement erkaufen.

Es gibt aber auch die ehrlichen Instagrammer. Solche, die mit viel harter Pionier-Arbeit ihre Reichweite aufgebaut haben. Die Kontroverse könnte aktuell nicht grösser sein. Heute teilen wir zwei Beiträge zu diesem Thema mit euch.

Good Reads

Das Influencer Marketing ist kaputt

Me and Monet at @fondationbeyeler | #emptybeyeler

Ein Beitrag geteilt von André Krüger (@bosch) am



André Krüger (Bild oben) sagt, das Influencer Marketing sei kaputt. Wieso genau, und warum es soweit kommen konnte erklärt er in seinem Artikel.

Instagram created a Monster



Sara Melotti zeigt in Ihrem Artikel, wie man heutzutage vorgeht, um schnell viele Follower zu bekommen und rechnet am Ende auch mit sich selbst ab. Sie ist teilweise auch selbst „Guilty“!

Instagrammer der Woche

Beim nächsten #InstaMeetZH geht es um das Thema Food. Deshalb zeigen wir euch heute gerne ein paar Bilder von dem jungen Paar Lea & Andrea. Auch bekannt als „Angebissen„. Die beiden lieben es gemeinsam zu reisen und zu kochen. Ihre Kreationen aus der Küche zeigen die beiden auf ihrem Blog und auf Instagram.